MobilityRating

Ein spannendes Managementinstrument für Unternehmen der Wohnwirtschaft


 

Der Energieverbrauch und die Umweltbelastung durch den privaten Güter- und Personenverkehr wachsen ungebrochen weiter.

 

Staatlich verordnete, zwingende Massnahmen (Zulassungsbeschränkung für gewisse Fahrzeugtypen, zusätzliche Belastung des privaten Güter- und Personenverkehrs etc.), haben politisch kurz- und mittelfristig in der Schweiz immer noch geringe Realisierungschancen. Daher ist es aktuell am wirksamsten, eine Mobilitätsbeeinflussung durch Beratungsangebote für Akteure aus Unternehmen der Wohnwirtschaft zu erzielen.

 

Hierfür ist die Plattform autofrei/autoarm Wohnen (PAWO) ein wichtiges Instrument. Seit 2014 bietet PAWO mit ihrer laufend aktualisierten Website für Unternehmen der Wohnwirtschaft Informationen und Grundlagen zum autoreduzierten Planen, Bauen und Wohnen an.

 

Per Ende 2019 hat PAWO die Rechte und Inhalte am Instrument «MobilityRating» übernommen, welches zuvor seit 2004 von einem gleichnamigen Verein betreut wurde. Ab 2020 wird «MobilityRating» nun von PAWO betrieben. Die NutzerInnen lernen mit dem Rating die wichtigsten Handlungsfelder der Mobilitätsbeeinflussung kennen und erhalten mit dem Ratingergebnis eine Beurteilung ihrer umgesetzten bzw. möglicher Massnahmen zur Optimierung der Mobilität bezüglich Energieverbrauch und Effizienz. Neu können interessierte Unternehmen der Wohnwirtschaft auch von weiterführenden Beratungsleistungen profitieren.

 

direkt zum Sofort-Rating Wohnsiedlung